Wanderung - Goethe und die Türme

wandern weimar goethe

 

  • die Wege Goethes im Weimarer Land
  • Aussichten hoch oben
  • grüne Oasen rund um Weimar
  • Kultur und Natur
  • Tagestour

Tourbeschreibung


Wir brechen auf aus der Stadt und folgen den Spuren Goethes, der zu seiner Zeit oft ins Umland unterwegs war und genießen erste Aussichten über das Weimarer Becken und den Ettersberg. Durch kleine Dörfer - die Spuren Feiningers sind auch auf diesem Weg präsent, hinein zu einem Adlerhorst mitten im Wald, ein guter Platz für eine Rast. Durch romantische Buchenwälder nähern wir uns dem Tale bevor es steil bergauf geht zum Turm der Pauline. Für die Mühen entschädigen die grandiose Aussicht und ein guter Kaffee. Hinab in das kleine Städtchen und noch einen kleinen Abstecher in ein malerisches Tal entlang der Ilm zum Zielort, von wo wir den Rückweg per Bahn antreten.


Tourdaten:

 

Distanz:                             17 km

Tourzeit:                             Gehzeit 4 – 5 Std.

Höhendifferenz:               +/-515hm

 

Start:                                 9:30 Uhr Platz der Demokratie

Rückkehr:                        ca. 15:45 Uhr Bahnhof Weimar

 

Termine:                           täglich auf Anfrage

 

Teilnehmerzahl:             8-15 Personen,

                                          Individualtour ab 4 Personen möglich

Preis:                                € 19.- (exklusive Einkehr, Zugfahrt)

 

Anmeldung zur Tour

 


Hinweis:


Anforderung

 

Kategorie III

Gehzeit ca. 5 - 6 Stunden,  Höhenunterschied 500 – 600 m, teilweise steilere An-/Abstiege, für Wanderer mit Erfahrung



Kontakt

telefon kontakt

 

036459.634362

email
mail


Reisebücher+Karten

versandkostenfrei unter

       Buch24.de

Reiseversicherung ERV

 

Wetter in Thüringen