Wandern vom Inselsberg nach Eisenach

wandern thüringer wald rennsteig

 

  • der Aussichtsberg Inselsberg
  • Fernblicke zum Brocken, Rhön und Thüringer Becken
  • Drachenschlucht Eisenach

Tourbeschreibung

 

Die Tour startet am kleinen Inselsberg und führt uns als Erstes zum markantesten Berg des Thüringer Waldes. Auf einem kleinen Nebenweg gibt es die ersten Blicke Richtung Brotterode zu erhaschen, der Höhepunkt wird aber zweifelsohne der Inselsberg sein. Der recht freie Gipfel, mal abgesehen von den diversen Gebäuden eröffnet einen fantastischen Rundblick ins westliche Thüringer Land. An einigen Tagen im Jahr ist selbst der Brocken von hier aus zu erspähen. Ob Schneekopf, Wasserkuppe oder Wartburg, alles scheint zum greifen nah. Ein gutes Fernglas und Teleobjektiv machen den Berg zu einem absoluten Erlebnis. Es fällt dann schwer sich loszureißen, aber das Wandern in den Buchenwäldern wird uns weitere schöne Stunden bringen. Im Sommer Schatten spendend, im Herbst eine wahre Farbenpracht, sind die lichten Buchenwälder eine willkommene Abwechslung zum sonst monotonen Fichtenwald. Auf lichten Wiesen wird es übersäht Blumenprachten zu bewundern geben und manch sonst unbekannte Vogelstimme ist wohltuender Begleiter. Auf dem Weg sind die nahe Wartburg, Hörselberge und malerische Orte im Tal immer wieder Blickfang und ein willkommenes Fotomotiv. Ein weiterer Höhepunkt der Tour erwartet und zum Ende mit der Drachenschlucht. An der Hohen Sonne noch schnell eine Stärkung zu sich genommen, geht es talwärts. Zuerst noch recht offen, wird die Schlucht später ihrem Namen alle Ehre. Bis auf weniger als 70cm verengen sich die Wände und zu Fuße plätschert der Bach. Mal sichtbar, mal unter Holzstegen versteckt, singt er dem Wanderer sein stetig Lied. Mit wenig Tageslicht versorgt wachsen hier zahlreiche Farne von den Felsen und an offenen Stellen zaubert das Licht Schattenspiele auf den Grund. Der Herbst entfaltet eine Frabenpracht von unvorstellbarer Vielfalt. Selbst im Winter ist die dann nicht immer begehbare Schlucht eine Augenweide. Den Tag beschließen wir in Eisenach, von wo die Rückfahrt zum Ausgangsort mit der Bahn oder Bus erfolgen kann. (gern organisieren wir auch einen Shuttle)


Tourdaten:

Distanz:                               25 km

Tourzeit:                               Gehzeit ca. 6 ½ Std.

Höhendifferenz:                 +510, -870 hm

 

Start:                                     kleiner Inselsberg

Rückkehr:                            Mariental Eisenach

 

Termine:                              auf Anfrage   

                                              Mai - Oktober

 

Teilnehmerzahl:                 6-15 Personen,

                                              Individualtour ab 4 Personen möglich

 

Preis:                                   € 19.- (exklusive Einkehr)

 

Anmeldung zur Tour

 


Hinweis:

 

Anforderung

Wandern Kategorie III*

eine solide Ausdauer und gut eingelaufenes Schuhwerk ist entscheidend, wenn diese Tour ein Genuß werden soll, Wanderstöcke sind ratsam

 



Kontakt

telefon kontakt

 

036459.634362

email
mail


Reisebücher+Karten

versandkostenfrei unter

       Buch24.de

Reiseversicherung ERV

 

Wetter in Thüringen