Radtour an den Flüssen in der Mitte Thüringens

geführte 5 Tages-Radtour

radtour weimar ilm saale

 

  • Kulturstadt Weimar – Idylle mitten im Grünen
  •  liebliche Täler der Ilm und Saale
  • sattgrüne Wiesen und schattige Wälder
  • verträumte Dörfer und Zeitzeugen der Vergangenheit

Tourenverlauf


1.Tag Willkommen in Thüringen

Mitten in Deutschland gelegen, ist die Anreise auf kurzen Wegen. Bei frühzeitigem Eintreffen sind zahlreiche Besichtigungen in der Stadt Weimar möglich. Gern geben wir Ihnen einige Empfehlungen. Am Abend wir Sie Ihr Reiseleiter mit einer kurzen Einführung auf die nächsten Tage einstimmen. (Übergabe der Leihräder)

2.Tag Ilmtal gen Süden

Hinaus in die Natur, gleich hinter Ihrem Hotel empfängt Sie die Natur. Entlang des kleinen Flüsschens Ilm geht es entlang von sanften Hügeln durch Wiesen und Felder. Kleine Dörfer mit alten Fachwerkhäusern und die Moderne wechseln sich ab. Auf dem Weg treffen wir auf Spuren Feiningers, Goethe und Schiller. Kulturhistorische Bauwerke, wie die älteste Holzbrücke Europas oder zahlreiche Fachwerkhäuser gibt es zu bewundern. Malerische Ausblicke laden zum Verweilen ein und mancher Fernblick wird Sie verzücken.

ca. 45km, + 415hm -280hm

3.Tag durch die Mitte zur Saale

Entlang der Mittelachse Thüringens zieht sich eine Städtekette von Eisenach über Gothe, Erfurt nach Jena und weiter bis Gera. Einen kleinen Teil davon erleben wir auf unserer Strecke nach Jena. Die typischen Kalkberge mit schroffen Abbrüchen werden Sie faszinieren. Das Saaletal nimmt Sie in Jena in Empfang, die pulsierende Stadt der Schiller-Universität und von Jenoptik und Carl Zeiss. Von hier windet sich der Fluss in abwechslungsreichen Tälern gen Norden und manch Schloss hoch oben auf den Hügeln wird Sie in den Bann ziehen, getreu nach dem Motto "An der Saale hellem Strande stehen Burgen stolz und kühn...". Ein Picknick am Saaleufer gehört genauso dazu wie die Einkehr in eines der vielen idyllischen Lokale. Am Tagesende erwartet uns Bad Sulza, eine beschauliche Stadt voller Gesundheit zwischen den Stadtmauern. Den Rückweg vollenden wir mit der Bahn. Optional ist auch ein individueller Besuch in der Therme möglich.

ca. 58km, +/- 395hm

4.Tag Ilmtal gen Norden

Das grüne Herzen von Weimar wird Sie begeistern, durch den Goethepark vorbei an einem Ensemble an historischen Gebäuden folgen wir der Ilm auf ihrem Weg nach Norden. Schlossparkanlagen und Landwirtschaftsflächen bieten einen perfekten Kontrast. Hoch über den Hügeln wird die Aussicht grenzenlos sein bevor die Mythen des Mittelalters unseren Weg kreuzen. Durch Bad Sulza gelangen wir zur Mündung in die Saale und folgen dieser bis in die historische Domstadt Naumburg. Ein Streifzug durch die ehrwürdige Stadt wird den Tag beschließen, bevor wir den Rückweg per Zug bewältigen. Nutzen Sie den Abend für eine Besichtigung in Weimar oder verweilen unter den großen Kastanien im Biergarten.

ca. 55km, + 380hm -450hm

5.Tag Abreise bzw. Verlängerung

Leider sind die Tage wie im Fluge vergangen und unsere Tour ist am Ende. Es gibt noch viel zu entdecken, ob zu Fuß oder per Rad, verlängern Sie einfach Ihren Aufenthalt, wir zeigen Ihnen gern noch mehr von unserer Heimat. (weitere Touren s. Webseite)

 


Termine/Preise

Reise-Nr.  Termin Preis EZ-Zuschlag  buchbar
WR 1110

individuelle Termine nach Absprache

399 € 80 € ja
  Hotel**** 479 € 120 €  
  Kleingruppe 459 €    
  3x Radmiete 40 €
  HP-Zuschlag 60 €    
11.09.-15.09.2012

 

weitere Termine auf Anfrage

 

Leistungen:

• 4 Übernachtungen im fahrradfreundlichen Hotel/Pension mit Frühstück

   (optional HP und Lunchpaket)

• Begleitung durch lokalen Radreiseleiter

• Zugticket zu/von Tagestouren

• Thüringen Card für freien Eintritt in mehr als 25 Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Weimar und  

  Umgebung

• Persönliche Empfehlungen für Abendaktivitäten

• Marco Polo Reiseführer

 

Optionale Leistungen

• Halbpension

• tägliches Lunchpaket

• Leihrad 

• Bahnticket für An-/Abreise

 

Teilnehmerzahl:    mind. 8      max. 15

Kleingruppe ab 4 Personen möglich

 

=>zur Buchung

 


Hinweise:


Anforderung

 

Kategorie II-III

Touren in flachem und teilweise hügeligem Gelände, geringe Steigungen, 

(einzelne längeren Anstiegen und Abfahrten) für Freizeitfahrer mit durchschnittlicher Kondition gut geeignet

 

Die Teilnahme an allen Touren erfolgt auf eigene Gefahr, Sie sind für die Einhaltung der Strassenverkehrsordnung selbst verantwortlich und müssen selbst einschätzen, ob Sie den Anforderungen der Tour gewachsen sind.

 

Anreise

Eigenanreise

 

 



Kontakt

telefon kontakt

 

036459.634362

email
mail


Reisebücher+Karten

versandkostenfrei unter

       Buch24.de

Reiseversicherung ERV

 

Wetter in Thüringen