Radtour an Saale und Elbe

radtour saale elbe

 

  • Universitässtadt Jena
  • Dornburger Schlösser
  • Weinbaugebiet Saale Unstrut
  • Domstadt Naumburg
  • Händelstadt Halle/Saale

 


Tourenbeschreibung

 

1. Tag Anreise nach Saalfeld

Willkommen in Thüringen, die Stadt der Feengrotten begrüßt Sie. Bei rechtzeitiger Anreise sind individuelle Erkundungen möglich.

Anreise in eigener Regie. Übernachtung.

2. Tag Saalfeld–Jena

Kurz nach dem Start in Saalfeld überqueren Sie die Saalebrücke und radeln abseits vom Straßenverkehr entlang der Saalebahn. Der Radweg führt im Heinrich-Heine-Park vorbei an den Thüringer Bauernhäusern, einem der ältesten volkskundlichen Freilichtmuseen auf deutschem Boden. Schließlich empfängt Sie die Universitätsstadt Jena. Übernachtung.

Länge: ca. 53 km

3. Tag: Jena–Naumburg

Schon von Weitem grüßen die drei Dornburger Schlösser von einem Muschelkalkfelsen. Die Auffahrt nach Dornburg zu den Schlössern ist lohnenswert - phantastische Aussicht, Goethe-Gedenkstätte und Rosengarten. Wo die Ilm in die Saale mündet, kommen die Burgen Saaleck und Rudelsburg in Sicht. Über die Saalebrücke wechseln Sie auf das linke Saaleufer. In der Stadt Naumburg erwarten Sie ein historischer Stadtkern mit dem Dom. Übernachtung.

Länge: ca. 45 km

4. Tag: Naumburg–Merseburg

Dieser Abschnitt führt durch herrliche Auenwälder. Zierde der Stadt Weißenfels ist Schloss Neu-Augustusburg mit der ungewöhnlich reich an Stukkaturen ausgestatteten Schlosskapelle. Zu den Highlights Bad Dürrenbergs zählt zweifellos das 850 m lange Gradierwerk. Auf einem Hügel am Saaleufer erhebt sich das imposante Merseburger Schloss, dass zusammen mit dem Dom als „Merseburger Stadtkrone“ wohl eine der schönsten Stadtansichten überhaupt bildet. Übernachtung.

Länge: ca. 40 km

5. Tag: Merseburg–Halle

Dieser Streckenabschnitt führt u.a. durch Saale-Überschwemmungsgebiete und bietet ebenfalls zahlreiche Kulturstätten. Halle, die über 1.000-jährige Salinestadt präsentiert sich mit vielen Sehenswürdigkeiten. Sie beherbergt Burg Giebichenstein und die Moritzburg. Unbedingt besuchen sollte man das Halloren- und Salinemuseum, das Geburtshaus Händels und die Marktkirche. Übernachtung.

Länge: ca. 30 km

6. Tag: Halle–Bernburg

Dieser Streckenabschnitt ist eine gemütliche Tour. Die Brachwitzer Alpen gelten als landschaftliche Attraktion. Eine moderne Fuß- und Radwegbrücke führt zum hübschen Dorf Gröna hinüber. Wäldchen und Wiesen bestimmen die Auenlandschaft bis zum Ziel, die alte Residenzstadt Anhalt-Bernburg. Das Renaissance-Schloss empfängt Sie. Es liegt auf einem hohen Sandsteinfelsen. Sehenswert ist auch die Altstadt von Bernburg. Übernachtung.

Länge: ca. 57 km

7. Tag: Bernburg–Schönebeck

Zahlreiche Kulturstätten liegen am Weg. Erwähnenswert ist die Schloss- und Klosterkirche St. Marien und St. Cyprian in Nienburg. Sie fahren vorbei an mehreren Saaleüberfahrten mit Fähren, unberührte Natur und über stille Feldwege. Der Saale-Radweg führt bis nach Barby, wo die Saale in die Elbe mündet. Übernachtung in Barby/Schönebeck. Länge: ca. 57 km

8. Tag: Schönebeck - Magdeburg

Sie verlassen Schönebeck und radeln durch die Elbauen mit ihren Laub und Kiefernmischwäldern nach Magdeburg. In Magdeburg sollten Sie neben dem Dom auch die Johanniskirche, das Hundertwasser-Achitekturprojekt „Die grüne Zitadelle von Magdeburg und den Zoologischen Garten besuchen. Da die heutige Etappe mit ca. 28-34 km eher kurz ist bleibt für Besichtigungen viel Zeit. Übernachtung in Magdeburg. Länge: ca. 30 km

9. Tag: Abreise Magdeburg

Nach dem Frühstück Heimreise in eigener Regie oder Shuttle


Termine/Preise

Reise-Nr.  Reiseart Termin Start Preis ab EZ-Zuschlag  buchbar Anmeldung
MRS 2210

individuell

10.05.-15.09.2014

Sa + Mo 589 € 200 € ja   ->
   

Saisonzuschlag

01.07.-31.08.14

  40 €      
    Leihrad   60 €      
               
11.09.-15.09.2012
  • Kinder bis 4 Jahre frei
  • bei 2 voll zahlenden Erwachsenen hat 1 Kind im Alter von 5-15 Jahren im DZ der Erwachsenen (Aufbettung) 50% Ermäßigung
  • bei 2 voll zahlenden Erwachsenen haben 1–2 Kinder im Alter von 5-15 Jahren im Extrazimmer 15 % Ermäßigung
  • bei 1 voll zahlenden Erwachsenen hat 1 Kind im Alter von 5-15 Jahren im selben DZ des Erwachsenen 15% Ermäßigung

 

Leistungen:

  • 8 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie, inklusive Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • individuelle Radanpassung
  • 7 Tage Servicehotline
  • 1 x je Zimmer umfangreiche Reiseunterlagen mit Kartenmaterial/Routenbeschreibung zur Tour

 

Optionale Leistungen

  • Leihrad mit Gepäcktasche 60,- €
  • Rücktransfer ab 1-4 Personen je Bus 350,- €
  • Rücktransfer ab 5-7 Personen je Bus 400,- € 

 

Gruppenreise ab 4 Personen möglich

 

=>zur Buchung

 

Hinweise

Parken am Bahnhof Saalfeld. kostenfreie Parkplätze in Saalfeld auf öfftl. Parkplatz. Hotelparkplatz ca. 5,- Euro/Tag, keine Vorreservierung möglich, nach Verfügbarkeit und zahlbar vor Ort. Rücktransfer möglich.

 

Schwierigkeit

flach bis leicht hügeliges Gelände mit Höhenunterschiede bis ca. 150 m

 



Kontakt

telefon kontakt

 

036459.634362

email
mail


Reisebücher+Karten

versandkostenfrei unter

       Buch24.de

Reiseversicherung ERV

 

Wetter in Thüringen