individuelle Rad-Sterntour an der Saale von Bad Sulza

radtour saale thüringen
  • das liebliche Saaletal und die Kurstadt Bad Sulza
  • Weinregion Saale Unstrut
  • Region der Burgen und Schlösser
  • Sterntour ohne Hotelwechsel

Tourbeschreibung

 

1.Tag Willkommen an der Saale

Die Region im Norden Thüringens empfängt Sie mit ihren sanften Hügeln und plätschernden Bächen. Dieser Landstrich wird aufgrund des milden Klimas auch liebevoll die "Toskana des Ostens" genannt. Mit dem nördlichsten Weinanbaugebiet Europas und seinen zahlreichen Burgen und Schlössern ist es ein Kleinod mitten in Deutschland. Am Abend erhalten Sie eine kurze Einführung und die Übergabe der Leihräder.

2.Tag an der Saale nach Naumburg, ca. 37km

Unmittelbar von Ihrem Hotel/Pension starten Sie heute zu Ihrer ersten Etappe an der Saale flussabwärts. In diesem Abschnitt des Flusses verengt sich das Tal an vielen Stellen und auf den Höhen grüßen zahlreiche Burgen und Schlösser. Die Kurstadt Bad Kösen lädt zu einem ersten Stopp ein, der Kurpark und das Gradierwerk sind Oasen zum Entspannen. Eines der Highlights des Tages erwartet Sie in Naumburg. Mit dem Dom und der historischen Altstadt bietet die Stadt ein reiches Spektrum an Sehenswürdigkeiten. Zahlreiche Straßencafe´s laden hier zum Verweilen ein. Von Naumburg können Sie noch einen Abstecher ins Herz der Weinregion nach Freyburg unternehmen und bei einer Verkostung die ausgezeichnete Qualität des hiesigen Weines probieren. Der Rückweg verläuft wieder über Naumburg, von hier kann auch per Zug zurück nach Bad Sulza gefahren werden. 

3.Tag an der Saale nach Jena, ca. 35km

Gen Süden schlängelt sich die Saale abwechslungsreich durch offene Landschaften mit sanften Hügeln und schmale Täler. Verschlafene Ortschaften liegen am Wegesrand und auf den Anhöhen sind immer wieder Burgen und Schlösser zu bewundern. Die kleine Stadt Camburg lädt zum Verweilen ein oder Sie verbringen ein Picknick direkt am Ufer der Saale. Unweit von Jena werden Sie von der "Schlösserparade von Dornburg" fasziniert sein. Das Alte Schloss und das  Renaissance-Schloss sind die markantesten von ihnen. Ein Abstecher hinauf in die Stadt ist sehr lohnenswert. Weiter in den Flussauen führt der Weg hinein nach Jena. Umringt von Kalksteinfelsen bietet sich ein bezauberndes Panorama, und wer gut zu Fuss ist, sollte den Anstieg auf einen der Berge nicht scheuen, die Aussichten sind grandios. Zurück geht der Weg mit der Bahn oder Sie machen noch einen Abstecher in die Glockenstadt Apolda und fahren von dort zurück.

4.Tag an der Ilm nach Weimar, ca. 30km

Die weltberühmte Klassikerstadt wartet nicht nur mit Goethe und Schiller auf Sie. Das gesamte historische Stadtkern und der an der Ilm gelegene Park mit dem Goethehaus sind ware Oasen. Auf dem Weg dorthin geht es durch ein seichtes Hügelland mit lieblichen Auen an der Ilm und Fachwerkdörfer säumen den Weg. Die Wasserburg in Niederroßla und das Schloss Tiefurt sind sehenswerte Stopps auf dem Weg. Auch ein Abstecher nach Apolda mit dem Glockenmuseum und dem Bismarkturm sollten auf Ihrer Tourenliste stehen. Gut in fahrt gekommen, läßt sich der Rückweg flussabwärts auf der Hinroute meistern, alternativ ist eine Fahrt mit dem Zug von Weimar in wenigen Minuten nach Bad Sulza geschafft.

5. Tag Abschied von Thüringen

Nehmen Sie sich Zeit, lassen Sie Ihre Reise in der Klassikerstadt ausklingen bevor sie individuell abreisen oder verlängern sie noch ein paar Tage, wir zeigen Ihnen gern noch mehr von unserer Heimat. (weitere Touren s. Webseite)

 


Termine/Preise


Reise-Nr.  Termine Preis EZ-Zuschlag  buchbar Anmeldung
JR 2100

20.04.-30.10.14

249 € 60 € täglich  ->
           
  Radmiete 40 €      

Kinder bis 16 Jahre 30% Ermäßigung bei 2VZ

Ferienwohnung auf Anfrage

 

Leistungen:

• 4 Übernachtungen im fahrradfreundlichen Hotel/Pension mit Frühstück

• Kartenmaterial und Routenhinweise

• 3 Tage Thüringen Card für freien Eintritt in mehr als 200 Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Thüringen

• Persönliche Empfehlungen für Abendaktivitäten

• Merian Reiseführer

 

Optionale Leistungen

• Übernachtung im Hotel****

• Leihrad

• Bahnticket für An-/Abreise

 

Teilnehmerzahl:    ab  1 Person

 

=>zur Buchung

 


Hinweise:


Anforderung

 

 Kategorie II-III

Touren in flachem und teilweise hügeligem Gelände, geringe Steigungen, 

(einzelne kürzere Anstiegen und Abfahrten) für Freizeitfahrer mit durchschnittlicher Kondition gut geeignet

 

Die Teilnahme an allen Touren erfolgt auf eigene Gefahr, Sie sind für die Einhaltung der Strassenverkehrsordnung selbst verantwortlich und müssen selbst einschätzen, ob Sie den Anforderungen der Tour gewachsen sind.

 

Anreise

Eigenanreise

Eine ausführliche Anfahrsbeschreibung senden wir Ihnen mit den Unterlagen.

 

 

nach oben



Kontakt

telefon kontakt

 

036459.634362

email
mail


Reisebücher+Karten

versandkostenfrei unter

       Buch24.de

Reiseversicherung ERV

 

Wetter in Thüringen