Anforderungen

Wandern

Um Ihnen eine bessere Orientierung für Schwierigkeit/Anforderung unserer Wanderungen zu geben haben wir diese nach den wichtigen Kriterien Gehzeit und Höhenunterschied in verschiedene Stufen eingeteilt. Es wird die reine Gehzeit angegeben, die im normalen Gelände mit 4 km/h  angesetzt wird, die Höhenunterschiede werden in Auf- und Abstieg in Meter angegeben (z. B. + 100 m, - 300 m). Weitere Merkmale sind Wegbeschaffenheit und Steilheit des Geländes, die bei der Bestimmung der Kriterien mit berücksichtigt werden. Über den notwendigen Grad an Schwindelfreiheit können keine allgemein gültigen Aussagen gemacht werden, da dies stark vom persönlichen Empfinden abhängt. Im Einzelfall wird gesondert darauf hingewiesen.

 

Kat. I

Gehzeit ca. 3 - 4 Stunden,  Höhenunterschied 100 - 200 m, kaum steinige und unebene Pfade oder Geröll, für Wander-Einsteiger gut geeignet

Kat. II

Gehzeit ca. 4 - 5 Stunden,  Höhenunterschied 300 - 400 m, für Wanderer mit normaler Kondition

Kat. III

Gehzeit ca. 5 - 6 Stunden,  Höhenunterschied 500 – 600 m, teilweise steilere An-/Abstiege und Geröll, für Wanderer mit Erfahrung

Kat. IV

Gehzeit ca. 6 - 7 Stunden, Höhenunterschied 700 - 1.000 m,  eine gute Kondition wir vorausgesetzt -   Wanderer mit langjähriger Erfahrung sind hier richtig, anspruchsvolles Gelände erwartet den Wanderer

Kat. V

Gehzeiten von 8 Stunden und mehr, Höhenunterschiede über 1.000 m, nur für konditionsstarke und erfahrene Wanderer

 

Für Ihre Sicherheit ist ein geeignetes Schuhwerk von entscheidener Bedeutung. Auf allen Wanderungen sind deshalb knöchelhohe Wanderschuhe eine Grundvoraussetzung für die Teilnahme. Es ist besonders auf steinigeren Wege ein Faktor für Ihren Gehkomfort. Wir setzen eine Trittsicherheit auch im einfachen Gelände voraus, so sind z.B. auch auf einfachen Waldwegen oft natur- oder künstliche Stufen zu begehen.


Radtouren

Unsere Fahrrad-Kategorien geben Auskunft über Schwierigkeitsgrad und Anspruch der Radtouren. Als Maßstab werden dazu herangezogen Anstieg/Gefälle und die Geländebeschaffenheit.

 

Rad I

einfache Touren im flachen Gelände,  für Einsteiger bestens geeignet

Rad II

Touren in flachem und teilweise hügeligem Gelände, geringe Steigungen, normale Kondition vorausgesetzt

Rad III

Touren in flachem und hügeligem Gelände mit teilweise längeren Anstiegen und Abfahrten, für Freizeitfahrer mit durchschnittlicher Kondition gut geeignet

Rad IV

Touren im hügeligen Gelände, teilweise abseits befestigter Wege mit anspruchsvollen Anstiegen und Abfahrten, eine sichere Fahrweise wird vorausgesetzt 

Rad V

Touren mit Herausforderungen an Person und Material 

 

Die Teilnahme an allen Touren erfolgt auf eigene Gefahr, Sie sind für die Einhaltung der Strassenverkehrsordnung selbst verantwortlich und müssen selbst einschätzen, ob Sie den Anforderungen der Tour gewachsen sind.



Kontakt

telefon kontakt

 

036459.634362

email
mail


Reisebücher+Karten

versandkostenfrei unter

       Buch24.de

Reiseversicherung ERV

 

Wetter in Thüringen